Michael Schmid (BE/DE)

AKTUELL

BIOGRAFIE

Michael Schmid ist Musiker und Flötist, der sich auf zeitgenössische experimentelle Musik spezialisiert hat. Als festes Mitglied des belgischen Ictus Ensembles und als Freiberufler hat er mit den meisten großen europäischen Ensembles für Neue Musik als Kammermusiker und Solist zusammengearbeitet.

Neben seiner Tätigkeit als Flötist tritt er als Interpret von konkreter Poesie auf, baut Klanginstallationen und schreibt Klangstücke. Sein Projekt BREATHCORE (seit 2015) ist eine fortlaufende Untersuchung der Dynamik des Atems in einem sozialen, künstlerischen und politischen Kontext.

Seine letzten Soloauftritte und Kreationen fanden statt beim Kunstenfestival des Arts (Brüssel) mit Breathcore (2016), Beat fucked Elf (2016), Krachal (2016) beim BEAF – Bozar Electronic Arts Festival, Brüssel (2017), Breathcore im Musée Cantonale des Beaux Arts, Lausanne (2019), Riviera Blues (2019) im Kaaitheater, The Pitch (2020, Klanginstallation) in den Kammerspielen, München.

Zu den jüngsten Kollaborationen gehören Projekte mit den Choreograf*innen A.T. de Keersmaeker (Rosas), B. Charmatz, J. Bel, D. Linehan; dem bildenden Künstler M. de Boer (documenta 13; Wiener Secession); dem Komponisten G. Aperghis; dem Designer B. Sigurdarson (Lafayette Anticipation, Paris) und Kris Verdonck (A Two Dogs Company). 

03.04.2022

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.08.2022, 23:57 | Link: https://impulstanz.com/artist/id1992/