Clara Furey (CA)
Dog Rising

© Mathieu Verreault

Die Kanadierin, die 2018 bei ImPulsTanz im mumok ihr faszinierendes, von Leonard Cohens gleichnamigem Gedicht inspiriertes Solo When Even The gezeigt hat, ist ebenso Musi­kerin wie Tänzerin und Choreografin. In Clara Fureys wie eine Polyphonie gebautem Trio tanzt eine „Architektur des Vergnügens“, die auf das Publikum ebenso wirkt wie auf die drei Performer*innen. Denn wie beim Tanzen im Club pulsiert auch hier der ganze Körper unter den Schwingungen der Musik. In Dog Rising wird – zu hypnotischen Sounds von Fureys Bruder Tomas – so getanzt, dass die sinnliche Wahrnehmung des Publikums nicht nur ge­weckt, sondern auch feinst sensibilisiert wird.

Österreichische Erstaufführung

Dauer: 60 Min

Preise: 14 / 22 / 32 Euro
Ermäßigt: 11 / 18 / 27 Euro
2.8.2022, 19:00
Odeon
Tickets
4.8.2022, 21:00
Odeon
Tickets
© Mathieu Verreault
© Mathieu Verreault

CREDITS

Künstlerische Leitung, Konzept: Clara Furey
Choreografie: Clara Furey en collaboration in association with Be Heintzman Hope, Brian Mendez, Winnie Ho
Performer*innen: Baco Lepage-Acosta, Be Heintzman Hope, Brian Mendez
Recherche, Assistenz: Brian Mendez
Proben: Lucie Vigneault
Musikalische Komposition: Tomas Furey
Technische Leitung, Licht Design: Karine Gauthier
Wort von: Coral Short
Outside Eye: Peter Jasko, Dana Michel, Christopher Willes, Caroline Monnet
Distribution: A Propic | Line Rosseau & Marion Gauvent
Produktion: Clara Furey
Executive Produktion: Parbleux
Koproduktion: Atelier de Paris – CDCN (France), CD Spectacles (Gaspè, Canada), Centre Chorègraphique National D’Orlèans – Direction Maud Le Pladec (France), Festival Transamèriques (Montrèal, Canada), La Briqueterie – Centre de Dèveloppement Chorèographique National Du Val-De-Marne (Vitry-Sur-Seine, France), La Rotonde (Quèbec, Canada), L'écart – Art Actuel (Rouyn-Noranda, Canada), Danse à la Carte (Montrèal, Canada)

Die Kreation dieser Arbeit wurde möglich gemacht Dank der finanziellen Unterstützung des Conseil des Arts du Canada et du Conseil des Arts ed des Lettres du Quèbec & du Conseil des Arts de Montrèal

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.07.2022, 03:04 | Link: https://impulstanz.com/performances/id2598/