Performances 2009

Performances 2009

"Sylphides" © Donatien Veismann

Cecilia Bengolea & François Chaignaud (FR/AG & FR)
Sylphides

[8:tension]
"Sylphides" © Donatien Veismann
"Sylphides" Sylphen sind immaterielle Wesen, Produkte der Imagination, Zwischenwesen, die weder zu den Lebenden noch zu den Toten gehören. Drei TänzerInnen nähern sich in dieser ebenso radikalen wie visuell betörenden Performance diesem Zustand und seinen Transformationen mit Hilfe eines Mechanismus an, der ihre Lebensfunktionen auf ein Minimum reduziert. In verstörenden Bildern konfrontieren sie uns mit unserer möglichen Auslöschung und unserer potentiellen Wiedergeburt. Cecilia Bengolea und François Chaignaud lernten einander 2004 bei Mathilde Monniers Fortbildungsprojekt ex.e.r.ce kennen und arbeiteten als TänzerInnen u.a. mit Alain Buffard, Alice Chauchat und Mark Tompkins. Im Vorjahr kreierten sie ihr äußerst erfolgreiches Duett “Paquerette”.
23.7.2009, 22:15
MQ Halle G
26.7.2009, 22:15
MQ Halle G
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 08.08.2022, 20:47 | Link: https://impulstanz.com/performances/id615/