ImPulsTanz A-Side Party
Party
© keyi studio
Freitag, 14.7., 21:30
Rathaus – Arkadenhof
Tickets

Timetable
21:30 Einlass
21:30 Dial1808 DJ-Set
00:00 Special Appearance by LOU ASRIL live
00:15 Peaches live
01:15–03:30 Kristian Davidek DJ-Set
ab 02:00 Afterparty in der ImPulsTanz Festival Lounge im Burgtheater Vestibül

Eintritt ab 18 Jahren

Es tut uns leid, aber das Ticketkontingent an Abendkasse für die ImPulsTanz A-Side Party ist leider erschöpft. Wir laden aber alle ganz herzlich ein, bei freiem Eintritt ab 02:00 Uhr früh zur Afterparty in die ImPulsTanz Festival Lounge im Burgtheater Vestibül zu kommen – see you there!

Live 
Peaches (DE/CA)
Special Appearance: LOU ASRIL (AT) 

DJ-Support: Dial1808 (AT) & Kristian Davidek (AT)

Keine Geringere als die ikonische feministische Musikerin, Produzentin, Regisseurin und Performance-Künstlerin Peaches, die 2016 gemeinsam mit Keith Hennessy im MQ-Hof Critical Joy verbreitete, kommt am 14. Juli in den Arkadenhof des Rathauses. Seit über zwei Jahrzehnten sorgt die Kanadierin für Aufsehen, verschiebt Grenzen und Barrieren. Sie hat die Landschaft der Populärkultur dramatisch verändert, indem sie einen kühnen, sexuell progressiven Weg eingeschlagen und so unzähligen anderen die Türen geöffnet hat. Ihr Album The Teaches of Peaches setzte 2000 neue Maßstäbe in Sachen Gleichberechtigung, Sex, Electropunk und Pop. Die Jubiläumstour zum bahnbrechenden Debüt sorgte zuletzt für ausverkaufte Häuser in Nordamerika, Europa, Australien und Neuseeland. Momentan arbeitet Peaches an einem neuen Studioalbum.

Ein unverkennbarer Stil, der den Zeitgeist spiegelt und sich mit und an ihm entwickeln will – das zeichnet Lou Asril’s Musik vom ersten Moment an aus. Seine erste Single DIVINE GOLDMINE erschien 2019, katapultierte sich direkt auf Platz-1 der Charts und brachte ihm prominente Playlist-Platzierungen sowie Award-Nominierungen (Best Alternative bei den AAMA, FM4 Award). Zahlreiche Stilrichtungen fanden bisher den Weg in seine Arbeit; im Zuge der aktuellen EP RETROMIX21 entwächst Lou Asril dem, wie er es nennt, “jüngeren, zurückhaltenderen” Image des Soul-Künstlers, gibt seinem Hang zur elektronischen Musik stärker nach und lässt Elemente aus HipHop bis hin zu Rap einfließen.

DIAL1808

Dial1808 sind DJ First Lady Liebling und DJ Vivi Dag, bekannt aus dem Wiener Untergrund für ihre frechen, eklektischen Sets – wenn Girl Power Hip-Hop auf House Beats trifft, dann sprühen die Funken. Be prepared! Wer Feuer löschen will wählt 122, wer Feuer erleben will wählt 1808.

Jazzdination Radioshow · Jazzdination Summertapes - DIAL 1808 "Poolparty-Trap Mix"

KRISTIAN DAVIDEK

Davidecks heißt eine der erfolgreichsten Shows bei Radio FM4, Kristian Davidek feiert dort jeden Samstagabend von sieben bis neun Uhr brandneue Releases und Hymnen aus House, Garage, Techno und ein bisschen Drum & Bass – immer in the mix. Als DJ liegt der Fokus von Kristian auf Disco, House und Techno bis hin zum aktuellen Hype um die Rückkehr von Eurodance und –trance. Jeder Track soll ein Treffer sein und jede Bühnenshow bekommt ihr eigenes Thema. “Make You Feel” ist der Slogan seiner Sendung bei FM4 und der rote Faden der Auftritte. Vorbilder für Kristian als DJ sind Producer*innen wie Honey Dijon, Avalon Emerson, salute aus Österreich oder Gerd Janson aus Deutschland. 

Am zweiten Floor darf man sich auf ImPulsTanz Künstler*innen, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen hinter den Plattentellern freuen – ImPulsTanz On Decks goes wyld!

Unter dem Ehrenschutz des Wiener Bürgermeisters Dr. Michael Ludwig

© Keyi Studio
© Alex Gotter
© Valerie Logar
© Helena Wimmer

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.09.2023, 14:41 | Link: https://impulstanz.com/social/aid1607/