ImPulsTanz 2018

Ivo Dimchev

Avoiding deLIFEath

Nach dem sechstägigen Performance-cum-Ausstellungsmarathon 2017 in der mumok Hofstallung bringt Ivo Dimchev nun seine „Workaholic-Meditation“ zurück nach Wien. Jetzt untersucht er im 15 Minuten-Takt sieben seiner kreativen Lieblingsbeschäftigungen: unterrichten, schreiben, malen, Songs schreiben, Klavier spielen, Konzerte geben, Musikvideos drehen, Interviews geben. Ein fulminanter künstlerischer Trip, den man nun auf der Theaterbühne mitvollziehen kann, getreu Dimchevs Motto: „Ich fliege lieber in der Hölle, als mich im Himmel zu ducken.“

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 180 min

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.07.2022, 20:46 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid1041/