Research 2018

Amanda Piña & Rodrigo de la Torre

Danza y Frontera

EINE WIDERSTANDS-CHOREOGRAFIE AN DER GRENZE ZWISCHEN MEXIKO UND DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA.
In diesem Field Project lernen wir einen Tanzstil aus der Nachbarschaft von El Ejido Veinte in Matamoros, Tamaulipas (MX), die Zwillingsstadt von Brownsville, Texas (US).
Dieser Tanz entsteht in extremer Gewalt, die mit Drogenhandel und Drogensucht zusammenhängt.
Eine zeitgenössische popkulturelle Aneignung von historischen „danza de conquista“ (Eroberungstanz), bei dem ursprüngliche Praktiken, koloniale Narrative, HipHop-Kultur, bewaffnete Konflikte und Mystik mitschwingen. Der Tanzstil wurde von einer Jugendgruppe in der Nachbarschaft unter der Leitung von Rodrigo de la Torre entwickelt und modernisiert.
MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.07.2022, 20:11 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid1054/