ImPulsTanz 2018

Florentina Holzinger

Apollon

Yee-haw! Der griechische Gott der Künste wechselt vom Parnass zum Rodeo. Die Österreicherin Florentina Holzinger hat mit einem halben Dutzend nackter, heroischer Musen George Balanchines Apollon Musagète gekapert. Sie verwandelt das tanzhistorische Ballettjuwel in eine klug choreografierte explosive Performance, die sie jetzt ins Wiener Volkstheater versetzt. Diese wilde Vision zwischen Feminismus und Orgie verwischt die Grenzen zwischen Zirkus und Tanz, Body Building, Pop- und Hochkultur. Wobei die klassische Lyra zur scharfen Axt, das Götterbild zum Rodeo-Automaten und ein Eisennagel zum Nasenfetisch wird.

Performance für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet!

Dauer: 90 min

 

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 06.07.2022, 12:14 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid1058/