ImPulsTanz 2013 © Trajal Harrell

Trajal Harrell

Antigone Sr. / Twenty Looks or Paris is Burning at The Judson Church (L)

Aufwühlende Worte sowie augenzwinkernd präsentierte Tragik mit reichlich Catwalk und Voguing samt sehr extravaganten Kostümen in magischem Bühnenlicht. So trifft der schillernde Harlem Drag das avantgardistische Judson Dance Theatre. Am Anfang stand Antigone, die Tochter aus der inzestuösen Ehe von Ödipus und dessen Mutter Iokaste aus dem klassischen Drama des griechischen Dichters Sophokles. Heute fragt ein zeitgenössischer Choreograf: „Könnte es sein, dass das Voguing und dieses antike Theater gar nicht so weit voneinander entfernt sind?“ In dieser mit einem Bessie-Award ausgezeichneten Large-Version von Trajal Harrells „Twenty Looks“-Serie zeigen fünf brillante Tänzer, wie überraschend modern heute die griechische Mythologie tanzen kann. Dafür sind neben Rock und Rap auch die Pop-Stimme von Britney Spears hervorragend geeignet. Die queere Voguing-Szene im bitter armen Harlem der Sixties des vorigen Jahrhunderts steht hier für eine soziale Gruppe, gegen deren Diskriminierung bis heute gekämpft wird.

25. Juli 2013 | Volkstheater

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.07.2022, 20:22 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid853/