8:tension 2017

COSTAS KEKIS (AT/GR), ANNA PROKOPOVÁ (AT/CZ) & PETR OCHVAT (AT/CZ)

It beats soft in the veins

Die Stimme entsteht und wird rezipiert über Vibrationen der Organe des Körpers und der Luft – und demgemäß, so die Performer_innen, treffen sich Körper, Stimme und Sprache auch in genau jenem physischen Raum. In It beats soft in the veins untersuchen und transformieren die drei außerordentlichen Tänzer_innen diesen Raum, ihre Beziehungen zueinander und zu uns, auf der Suche nach Mitteln, gemeinsam mit anderen zu handeln und dieses immer neu auszuloten. Zugleich ist ihr ernsthaftes Unterfangen erfüllt von einem präzisen Sinn für die Poetik unendlicher Weite und auch Einsamkeit, für ungekannte Nähen und – unfassbare Komik.

 

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.07.2022, 21:47 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid997/