Workshops 2003

Workshops 2003

© Karolina Miernik

Risa Steinberg
Limón Technique

© Karolina Miernik
Adv
Week 1, 14.7.–18.7.
18:00–19:45
1
Adv
Week 2, 21.7.–25.7.
18:15–20:00
1
Week 1, 14.7.–18.7.
12:15–14:15
1
Week 2, 21.7.–25.7.
16:00–18:00
1
Limón-Technik ihr könnt so lange tanzen, wie ihr wollt Technik, Stil und Philosophie einer Limón-Klasse beinhalten die Prinzipien von Fallen und Abstoßen: der Schwerkraft nachgeben und gegen sie Widerstand leisten, das Einsetzen von Gewicht, Leichtigkeit und Bewegungen, die aufeinanderfolgen und voneinander isoliert sind, das sich wieder Aufrichten. Limón lehrt den Gebrauch von Raum, Musik und Kommunikation und verleiht dem/der TänzerIn einen intelligenten Körper und das Werkzeug, Gedanken zu kommunizieren, seien sie nun gefühlsbetont oder nicht. Risa Steinberg, international bekannte Solokünstlerin, Lehrerin und Regisseurin der Arbeiten von José Limón, verlangt von den TänzerInnen, stets verantwortliche KünstlerInnen zu sein. So können sie erkennen, dass Musik, Dynamik und Phrasierung essenzielle Teile ihrer Kunstform sind. Der Brasilianer Gilson de Assis lehrt die junge Musikrichtung Samba-Reggae auf der Surda, Caixa, Repique und Timbau. Samba-Reggae entstand in den 70er-Jahren, als sich die Afrikaner in Bahia zu der Bewegung "negrifude" zusammenschlossen, um unter dem Einfluss des amerikanischen "Black Soul" schwarzes Bewusstsein und afro-brasilianische Kultur wiederzuentdecken und zu reintegrieren.
Risa Steinberg
© Karolina Miernik
© Karolina Miernik
© David Bergé
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 13.08.2022, 01:34 | Link: https://impulstanz.com/workshops/id193/