© Peter Schmid

William Briscoe
We fall to stand again – Contemporary Technique

© Peter Schmid
O
Week 1, 11.7.–15.7.
12:00–13:45
Arsenal 1
buchen

In einer Mischung aus Ballett, Modern und afrikanischem Tanz erkundet William die große Bandbreite von zeremoniellen bis hin zu alltäglichen Bewegungen. Dabei können die Teilnehmer*innen erkunden, wie Bewegung Emotionen stimuliert. Sein zeitgenössischer Unterricht, der eine breite Palette von Bewegungskonzepten von Graham, Limòn, Cunningham und Ballett verbindet, konzentriert sich auf das Künstlerische und Musikalische.

Zu Beginn wird die Wirbelsäule aufgewärmt, dann folgen rhythmische und perkussive Bewegungen Cross-the-Floor-Übungen, Fallen und Aufstehen, sowie Übungen zu Richtungswechsel, Geschwindigkeit und Beweglichkeit – ein Körper-Training. Mit Williams Choreografie lernen die Teilnehmer*innen, diese Bewegungsprinzipien in Bewegungsphrasen zu integrieren, die am Ende ausprobiert werden.

Tanzerfahrung auf allen Levels ist willkommen. Ein gewisses Verständnis von klassischem und modernem Tanz sowie räumliches Vorstellungsvermögen sind hilfreich aber kein Muss.
Wir stehen auf. Wir fallen, um wieder aufzustehen. Vertrauen ist der Kern dieses Workshops.

William Briscoe
© Peter Schmid
© Peter Schmid
© Peter Schmid
© Peter Windhofer & Nicky Gerzabek
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 22.05.2022, 04:02 | Link: https://impulstanz.com/workshops/id4725/