Johanna Figl (AT)

BIOGRAFIE

Johanna Figl studierte Theater-, Film- & Medienwissenschaft sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaft und Kultur- und Sozialanthropologie in Wien und Bologna.
Sie ist vor allem als freie Tanz- und Performancedramaturgin, Artistic Advisor und Kuratorin tätig, bisher kollaborierte sie u.a. mit Ulduz Ahmadzadeh, Magdalena Chowaniec, Simon Mayer, Joke Laureyns und Kwint Manshoven (kabinet k.), Ives Thuwis – De Leeuw, Melika Ramic und Martina Rösler (Das ist ja ein Ding, makemake, Stella 2015 – Herausragende Produktion für Kinder).

Von 2006 bis 2012 war sie künstlerische Leiterin von SZENE BUNTE WÄHNE – darstellende Kunst für junges Publikum, wofür sie das jährliche internationale Tanz- und Performancefestival für Kinder und Jugendliche in Wien sowie das jedes Jahr in verschiedenen Ortschaften im Waldviertel stattfindende internationale Theaterfestival ebenfalls für junges Publikum kuratierte und co-leitete.
2012 gründete sie gemeinsam mit Julia Tauber-Lewisch die Förderplattform TRIP THE LIGHT FANTASTIC für Choreograf*innen und Performer*innen für junges Publikum. Zwischen 2012 und 2015 übernahm sie Touring und PR für die belgischen Tanzcompagnien Kabinet K und Nevski Prospekt. Zwischen 2013 und 2018 arbeitete sie bei ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival in der Video-, Social Media- und Webredaktion.

Neben der rein künstlerischen Arbeit hat Johanna auch immer ein großes Interesse an der sozialen, verbindenden Komponente von künstlerischen Kollaborationen und einige sozio-kulturelle Projekte umgesetzt, wie z.B. 2022 gemeinsam mit Martina Rösler das SHIFT-Projekt Liebe Hilde,… deine Zoé, in dem Schüler*innen der Integrativen Lernwerkstatt Brigittenau sich mit Senior*innen des 20. Bezirks verbündeten und sich die Straße zurückeroberten.
Außerdem organisiert und unterstützt sie Initiativen, die Neuankömmlingen eine kostenlose Teilnahme am kulturellen Leben Wiens ermöglichen.

2020 gründete sie zudem gemeinsam mit Lena Weiderbauer das Community Projekt ZUKKER – Dein Nachbarschaftsprojekt in St. Pölten, für dessen künstlerische Leitung sie zuständig ist. Um sich noch umfangreicher dem Menschen zuwenden zu können absolvierte Johanna 2019 ihre 3-jährige Ausbildung zur psychosomatischen, akademischen Kinesiologin der ÖAKG und besucht derzeit ergänzend dazu ebendort den Lehrgang für Psychologische Beratung.

Seit 2021 ist Johanna Figl Mitglied des Kuratoriums für Theater, Tanz und Performance in Wien. Seit 2011 wird sie vom besten Hund der Welt begleitet.

05.04.2023

© 
        Kat Reynolds
© Kat Reynolds
WEBSITE

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 22.02.2024, 01:06 | Link: https://impulstanz.com/artist/id1765/