Mårten Spångberg (SE)

BIOGRAFIE

Mårten Spångberg ist ein Künstler, der, obwohl immer als Choreograf bezeichnet, über die Disziplinen hinaus agiert. Er ist ausgebildeter Musiker und hat Erfahrungen mit Schreiben und Kritik, doch als professioneller Künstler fühlte er sich immer mehr der Bilden­den Kunst als dem Tanz und der Performance zugehörig. Seit Anfang der 2000er Jahre werden seine Werke weltweit gezeigt und er arbeitete mit Choreograf_innen wie Xavier Le Roy und Tino Sehgal zusammen, die in enger Ver­bindung zur Bildenden Kunst stehen. Gemeinsam mit dem Architek­ten Tor Lindstrand arbeitete er unter dem Label Inter­national Festival im Kontext von Architektur und Bildender Kunst zwischen 2003 und 2010 und realisierte Projekte für u. a. Tate Liverpool, Venice Biennale for Architecture, Performa, , Witte De With und Haus der Kulturen der Welt. 2010 entwickelte Mårten Spångberg gemeinsam mit Xavier Le Roy "Production" für die Ausstellung Move, kura­tiert von Stefanie Rosenthal. 2011 veröffentlichte er sein erstes Buch, das ihn nach New York führte, wo er eine enge Zusammenarbeit mit MoMA PS1 begann. Zuerst eine kleine Solo­Ausstellung in Gesprächsform, später im Jänner 2014 eine umfang­reiche Performance, die anschließend im Moderna Museum (Stockholm) und Palais de Tokyo (Paris) ausgestellt wurde. "The Internet" (2015), im Auftrag von der Galerie Supportico Lopez (Berlin) und Index (Stockholm), ist eine vier­ stündige Ausstellung in Form einer Performance. "NATTEN" (2016) hatte im MAMbo (Bologna) Uraufführung und wurde im Anschluss auf Festivals gezeigt. Mårten Spångberg ist 2017–2018 Associated Artist des Black Box Teater, Oslo.

14.04.2015

Christer Spångberg
Christer Spångberg

ARCHIV

Performances
2017
Mårten Spångberg
Digital Technology (Choreographer, Performer)
2016
Mårten Spångberg
Natten (Choreographer)
2016
Mårten Spångberg
La Substance, but in English (Choreographer)
2015
Mårten Spångberg
The Planet, first location (Choreographer)
2011
Mårten Spångberg & ProSeries Group
Geo-Trauma Dance (Choreographer)
2010
Mårten Spångberg
Powered By Emotion (Choreographer, Dancer)
2008
International Festival / Mårten Spångberg
Sweat - The Movie
Research
2010
Specific Abilities (Labour in Exile: Le Sacre & Powered by Emotion)
2010
Dance and Choreography Are FINE
2008
"Sweat - the Movie"
2007
Who do you want to be: Artificial Sugar!
2006
Choreographers
2005
Choreografie - Das Abenteuer
Workshops
2011
"The Exorcism - Dark Energy"
Public Moves
Buchpräsentation
2011
Mårten Spångberg
Spangbergianism (Author)
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 28.09.2022, 23:41 | Link: https://impulstanz.com/artist/id248/