Inge Kaindlstorfer (AT)

Lux Flux

AKTUELL

BIOGRAFIE

Inge Kaindlstorfer lebt in Wien und unterrichtet seit 1986 Körperarbeit, Tanz- und Bewegungstechnik, Authentic Movement, Contact und Ensemble Improvisation sowie Komposition u. a. in Wien, Moskau, Odessa, Lissabon, Kap Verde, New York und Bukarest. Ausbildung in Zeitgenössischem Tanz und Contact Improvisation in New York und Wien, in Biodynamik nach Gerda Boyesen, einer Körper-Psychotherapie,
Cranio Sakraler Therapie. 1994 gründete sie gemeinsam mit Jack Hauser und David Ender die Gruppe lux flux, die über lange Zeit mit dem Moskauer Saira Blanche Theater kooperierte. In zahlreichen Projekten und Performances bei Festivals in Wien, u. a. ImPulsTanz 1997 und 1998, Wiener Festwochen 1999, tanz2000.at, in Österreich, Kap Verde, Deutschland, und vielen Ländern Osteuropas präsentierte sie ihre Arbeiten. Lux flux bewegt sich im Zwischenreich von Tanz, Bewegung, Aktion, Geräusch, Musik, Installation und Alltag. In diesem Chaos der interdisziplinären Komplexität lotet lux flux die Bereiche menschlicher Existenz aus, die oft ins Absurde führen: ein Spannungsfeld zwischen kodiertem Verhalten und Anarchie.   Von 2014 bis 2018 war sie Co-Leiterin der inklusiven Performanceformation tanzMontage gemeinsam mit Sonja Browne mit zahlreichen Produktionen und Performances.

10.04.2022

Romana Saibel
Romana Saibel
WEBSITE

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 04.07.2022, 23:35 | Link: https://impulstanz.com/artist/id536/