Risa Steinberg (US)

BIOGRAFIE

Risa Steinberg ist stellvertretende Direktorin für Tanz an der an der Juilliard School in New York City. Sie ist seit mehr als 30 Jahren ein aktives Mitglied der Tanzgemeinschaft. Sie tourte und performte weltweit als Solokünstlerin, Dozentin, Probenleiterin und Regisseurin für die Arbeiten von José Limón. Sie tanzte bei der José Limón Dance Company, Bill Cratty Tanztheater, Annabelle Gamson, Anna Sokolow's Player’s Project, Colin Connor, American Repertory Dance Company Los Angeles und arbeitete als Gastkünstlerin mit Choreograf*innen wie u.a. Wally Cardona, Sean Curran und Danzahoy in Caracas, Venezuela. Ihr Solo-Projekt A Celebration of Dance bestand aus einem Repertoire von Isadora Duncan und Doris Humphrey bis hin zu den zeitgenössischen Choreografinnen Wally Cardona und Ann Carlson. Als Expertin für die Wiederaufnahme der Werke von Jose Limón, arbeitete sie mit Tanzcompagnien und Tänzer*innen aus der ganzen Welt, darunter Nureyev und Freunde, Frank Augustyn, Karen Kain, und dem Pennsylvania Ballett. Sie ist Mitglied im Künstler*innen-Beirat des Danspace Projekt der St. Marks Church und Bessie-Ausschussmitglied. Sie war in der New Yorker Produktion Sleep No More auf der Bühne zu sehen.

13.04.2016

David Bergé
David Bergé

ARCHIV

Workshops
2011
Limón Technique
2010
Limón Technique
2009
Limón Technique
2008
Limón Technique, Limón Repertory
2004
Limón Technique , Limón Repertory , Performance Tools
2003
Limón Technique
2001
Limón Technique
Public Moves
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 05.10.2022, 11:28 | Link: https://impulstanz.com/artist/id81/