Performances 2023

Performances 2023

© Franzi Kreis

Anne Juren & Frédéric Gies (AT/FR & FR/SE)
Jumelles

© Franzi Kreis

Künstlerisch arbeiten die beiden sehr unterschiedlich, aber in ihrem Denken und in der Form von Leidenschaft, die sie für den Tanz empfinden, ähneln sie sich doch sehr. Sowohl Anne Juren als auch Frédéric Gies haben in Frankreich zu tanzen begonnen und sind dann fortgezogen: Juren nach Wien und Gies über Berlin nach Schweden. Jetzt haben sich die avancierten, international erfolgreichen Tanzschaffenden zusammengetan, um einander in Jumelles (französisch für weibliche Zwillinge und für Fernglas) gegenseitig zu portraitieren. Eine erhellende Performance der wechselseitigen Aus- und Durchleuchtung.

Uraufführung

Dauer: 70 Min

Diese Performance enthält Nacktheit.
17.7.2023, 23:00
Kasino am Schwarzenbergplatz
19.7.2023, 23:00
Kasino am Schwarzenbergplatz

CREDITS

Tanz und Choreografie: Anne Juren und Frédéric Gies
Licht-Design: Thomas Zamolo
Sound Design, Komposition: Paul Kotal (Turf & Surf)
Techno by Fiedel – exploited by Turf & Surf
Kostüme: Grzegorz Matlag
Produktionsleitung: Ambre Andriamanana, Magdalena Stolhofer
Produziert von: Dance is ancient und Wiener Tanz und Kunst Bewegung / Koproduziert von Inkonst, Weld, Skogen und ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival
Residence-Unterstützung durch: MARC / mit Unterstützung von The Swedish Arts Council, Region Skåne, der Stadt Malmö und Stadt Wien Kultur

MEHR VON Anne Juren & Frédéric Gies

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 22.02.2024, 01:02 | Link: https://impulstanz.com/performances/pid1552/