ImPulsTanz 2018

Dorothée Munyaneza

Unwanted

Die ruandische Performancekünstlerin Dorothée Munyaneza bereiste ihr Heimatland, um dieses Zeugnis weiblicher Stärke zu schaffen. Ihre Quelle sind Geschichten, welche ihr Frauen, die Opfer von Vergewaltigung als Kriegswaffe während des Völkermords an den Tutsi in Ruanda wurden, erzählt haben. In Unwanted performt Munyaneza, die 1994 zwölf Jahre alt war, mit der amerikanischen Vokalistin und Musikerin Holland Andrews, aka. Like a Villain, und dem französischen Komponisten Alain Mahé. Das zentrale Totem-Kunstwerk für das Bühnenbild stammt von dem südafrikanischen Künstler Bruce Clarke, einer anerkannten Figur der Anti-Apartheid-Bewegung.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 75 min

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 06.07.2022, 12:21 | Link: https://impulstanz.com/videos/aid1059/